Das Hydromat® Verfahren zur Mauerentfeuchtung

Das Hydromat® Verfahren zur Mauerentfeuchtung ist ein elektro-kybernetisches System, das auf Basis der Ö-Norm 3355-2 arbeitet. Sowohl die Entwicklung als auch die Herstellung der gesamten technischen Komponenten dieses Verfahrens zur Trockenlegung werden in unserer Firma Hydromat® durchgeführt.

Durch setzen eines Steuergerätes, welches über Anoden und Katoden mit dem Mauerwerk verbunden wird, wird der Feuchtigkeitsstrom vom Plus-Bereich (Anode) zum Minus-Bereich (Katode) mittels eines Gleichstromes umgelenkt.

Wir nutzen bei unserem Verfahren zur Mauerentfeuchtung alle modernen technischen Möglichkeiten von heute verbunden mit den Erfahrungen der letzten Jahrzehnte auf diesem Gebiet.

Beim Hydromat® Verfahren zur Mauerentfeuchtung handelt es sich um eine bei vielen Objekten erprobte und eingesetzte Technik. Da jeder Bauzustand unterschiedlich ist und jedes Objekt individuell zu betrachten ist empfehlen wir Ihnen einen Vor-Ort-Termin mit unseren Experten, um den Zustand Ihrer Immobilie zu begutachten. Gemeinsam mit Ihnen finden unsere Experten die für Sie günstigste und effektivste Form der Trockenlegung .

Wirkungsweise der Mauertrockenlegung mit Hydromat

© 2010 - 2018 by VOMATEC® GmbH - HYDROMAT® Mauerentfeuchtung
maintenance / SEO by ar-internet.de